Geschäftsstelle 015140142536

Hinweis zu politischen Inhalten:

Die Meinung des Autors muss sich nicht zwangsläufig mit der Meinung einzelner Redakteure oder Mitglieder des Vorstands decken. Über das Erscheinen eines Artikels bzw. einer Meinung im UF bzw. auf dieser Webseite entscheidet im Streitfall die Mehrheit innerhalb des Vorstands. Wichtig sind die Einhaltung der "Nettikette", dass niemand in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und nicht gegen die Satzung mit ihren Zielen verstoßen wird. Die Verantwortung für den Inhalt trägt immer der Autor.

Beiträge

  • Fortschritte der russischen Armee im Gebiet Donezk: Militär setzt sich am Rand von Ugledar fest

    2023-01-27 10:24

    Die weiterentwickelte russische Panzerhaubitze Msta-SM2 trifft ukrainische Stellungen und Artillerie

     26. Januar 2023

    Die russischen Streitkräfte bauen die Erfolge im Frontabschnitt Donezk offenbar weiter aus. Nach Angaben der Donezker Volksrepublik rückten russische Truppen in die Stadt Ugledar ein und setzten sich am Stadtrand fest.

    Weiterlesen ...
  • Baerbock: „Wir kämpfen einen Krieg gegen Russland“

    2023-01-27 09:07

    Annalen Baerbock vor der Parlamentarischen Versammlung des Europarates

    25.01.2023

    Während Bundeskanzler Scholz im Bundestag versucht, die Sorgen der Deutschen zu zerstreuen, indem er betont, Deutschland (oder die NATO) sei nicht im Krieg mit Russland, verkündet seine Außenministerin öffentlich das Gegenteil.

    Weiterlesen ...
  • Kreml sieht Risiko einer anhaltenden "schrecklichen Periode" aufgrund Fehler des Westens

    2023-01-26 14:59

    Der Moskauer Kreml

     25. Januar 2023

     Westliche Analysten irren, wenn sie behaupten, dass Waffenlieferungen an die Ukraine zur Sicherung des Kontinents beitragen, so der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. Ihm zufolge führt dieser "absurde Glaube" nur zu einer Fortsetzung der "schrecklichen Periode".

    Weiterlesen ...
  • Lady Macbeth mit Welpenblick: Baerbocks Krieg gegen Russland

    2023-01-26 14:43

    Annalena Baerbock in einer Kaffeerösterei in Addis Abeba (13. Januar 2023)

     25. Januar 2023 von Dagmar Henn

     "Was haben wir zu fürchten, wer es weiß, da niemand unsre Gewalt zur Rechenschaft ziehen darf?" Bei Lady Macbeth war es ein Mord. Baerbock nimmt Anlauf, will Macbeth weit hinter sich lassen. Für ihr Geplapper wird man künftige Generationen mit ihrem Namen erschrecken.

    Weiterlesen ...
  • Ukraine befiehlt Panzer – Kanzler Scholz folgt und liefert

    2023-01-25 15:09

    Traditionen wollen gepflegt werden: Zerstörter deutscher Tiger-Panzer im Mai 1945 in Berlin

     25. Januar 2023 von Uli Gellermann

     Sitzen die Drehbuchschreiber deutscher Außenpolitik in Washington und ist der inoffizielle Pressesprecher der Bundesregierung aus Kiew beordert? Uli Gellermann seziert die aktuellen Einflussnahmen auf die deutsche Politik zum Thema Ukraine und international eingeforderten Panzer-Lieferungen.

    Weiterlesen ...
  • Russische Armee findet Schwachstelle in der ukrainischen Verteidigung

    2023-01-25 11:00

    Ein Kampfpanzer vom Typ T-72 der russischen Streitkräfte beim Einsatz im südlichen Sektor der speziellen Militäroperation im Gebiet Saporoschje am 12. Januar 2023

     23. Januar 2023 von Darja Wolkowa

     In den letzten Tagen ist der Frontverlauf zwischen russischen und ukrainischen Einheiten in Bewegung geraten. Im Moment nehmen die Kämpfe vor allem im Raum Saporoschje an Schärfe zu. Die Einnahme von Saporoschje dürfte allerdings mindestens so langwierige Kämpfe erfordern wie seinerzeit die um Mariupol.

    Weiterlesen ...
  • Medienbericht: Erste Leopard-Panzer in Nikolajew gesichtet

    2023-01-25 09:53

    Ein Bundeswehrsoldat in einem Kampfpanzer Leopard 2 A7. (13. Oktober 2017)

     24. Januar 2023

     Nach Angaben des russischen Kriegsberichterstatters Semjon Pegow sind deutsche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 auf den Straßen der südukrainischen Stadt Nikolajew gesichtet worden. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht.

    Weiterlesen ...
  • Blinder Fleck in der Panzerdebatte: Warum redet keiner über Abrams?

    2023-01-23 22:08

    Der US-Panzer Abrams M1 in Litauen (26. Juni 2021)

     23. Januar 2023, von Dagmar Henn

    Abgesehen von einer Bemerkung von Bundeskanzler Olaf Scholz, die bald wieder zurückgezogen wurde, sind die US-amerikanischen Panzer der Elefant im Raum, über den niemand spricht. Dabei spräche, so man unbedingt das ukrainische Gemetzel unnötig verlängern will, alles für den Abrams M1.

     

    Weiterlesen ...
  • Russland rückt vor

    2023-01-23 07:47

    Heftig umkämpft: Bachmut im Oblast Donezk wird zunehmend von russischen Truppen eingekreist (12.1.2023)

    Junge Welt: Ausgabe vom 21.01.2023, Seite 2 / Ausland

    KRIEG IN DIE UKRAINE. Von Ina Sembdner

    Ort bei Bachmut eingenommen. BND räumt hohe ukrainische Verluste ein

     

     

    Weiterlesen ...
  • Pistorius macht Weg frei für Leopard-Panzer in die Ukraine

    2023-01-22 08:27

    Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (l.) schüttelt seinem ukrainischen Amtskollegen Alexei Resnikow am 20. Januar 2023 in Ramstein die Hand. In der Mitte steht US-Verteidigungsminister Lloyd Austin.

     21Januar 2023, von Rainer Rupp

    Aktuell ergibt die Lieferung von US-Abrams-Panzern in die Ukraine laut US-Militärexperten wenig Sinn. Das Gleiche gilt für die Lieferung von Leopard-Panzern. Politisch jedoch zielt die Eskalation darauf ab, den NATO-Krieg gegen Russland zu verlängern. Im Vorfeld des Treffens in Ramstein hat Boris Pistorius gezeigt, dass Deutschland dabei ist

    Weiterlesen ...
© All rights reserved Fallschrimjäger-Traditionsverband Ost e.V.