Geschäftsstelle 015140142536

Hinweis zu politischen Inhalten:

Die Meinung des Autors muss sich nicht zwangsläufig mit der Meinung einzelner Redakteure oder Mitglieder des Vorstands decken. Über das Erscheinen eines Artikels bzw. einer Meinung im UF bzw. auf dieser Webseite entscheidet im Streitfall die Mehrheit innerhalb des Vorstands. Wichtig sind die Einhaltung der "Nettikette", dass niemand in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und nicht gegen die Satzung mit ihren Zielen verstoßen wird. Die Verantwortung für den Inhalt trägt immer der Autor.

Beiträge

  • Polens Regierung erpresst die EU – wie werden Brüssel und Berlin reagieren?

    2021-10-29 14:00

    Das Verfassungsgericht Polens hat am 7. Oktober 2021 geurteilt, dass bestimmte Elemente des EU-Rechts gegen die polnische Verfassung verstoßen. Damit gab es dem nationalen Recht Vorrang gegenüber dem EU-Recht. Diese Entscheidung heizt den Konflikt zwischen der EU-Kommission und Warschau um die Reform des polnischen Justizsystems weiter an.

    Weiterlesen ...
  • Gecastet in Yale

    2021-10-29 11:25

    Wenn in bürgerlichen Medien von Alexej Nawalny, der am 20. Oktober den »Sacharow-Preis für geistige Freiheit« des EU-Parlaments erhielt, die Rede ist, dann geht das nicht ohne Pathos ab. Der Mann stehe für »immense Tapferkeit«, die ihn »seine Freiheit und fast sein Leben« gekostet habe, sagte EU-Parlamentspräsident David Sassoli anlässlich der Preisentscheidung. Zuvor,im August 2020, hatte ein Spiegel-Leitartikel Nawalny als »größte, ja als die einzige Hoffnung auf einen demokratischen Wandel in Russland« gerühmt. Alice Bota, Zeit-Korrespondentin in Moskau, sekundierte, Nawalny sei »so erfolgreich wie kein anderer Politiker in Russland«.

    Weiterlesen ...
  • Warum Großbritannien eine "Provokation" vor der Küste der Krim braucht - die Meinung eines Experten und eigene Anmerkungen

    2021-07-09 17:42

    SIMFEROPOL, 23. Juni 2021 – von Vladislav Sergienko.
    Der Vorfall im Schwarzen Meer, als der britische Zerstörer Defender die Seegrenze der Russischen Föderation vor der Küste der Krim überquerte, war unvermeidlich. Diese Meinung in den Kommentaren zu RIA Novosti Krim wurde vom Direktor des Zentrums für militärpolitische Studien von MGIMO, Doktor der Geschichtswissenschaften Alexei Podberezkin, geäußert.

    Bild c by: LA(Phot) Chris Mumby

    Weiterlesen ...
  • 80 Jahre Überfall auf die UdSSR

    2021-07-02 13:59

    22. Juni - Tag der Erinnerung, der Trauer und der Mahnung

    In der Nacht vom 21. Juni zum 22. Juni und an diesem Tag fanden die Ehrungen für die

    27 Millionen Menschen der Völker der UdSSR, die im grausamsten, blutigsten Krieg ihr Leben verloren.

    Im Morgengrauen des 22. Juni überfiel das faschistische Deutschland, hinterrücks und wortbrüchig ohne Kriegserklärung die Sowjetunion. Am gleichen Tag erklärten Italien und Rumänien, am 23. Juni die Slowakei, am 26. Juni Finnland und am 27. Juni Ungarn der UdSSR den Krieg.

    Dieses Datum wird für immer im Gedächtnis der Völker der ehemaligen Sowjetunion haften bleiben und auch wir, als ehemalige Waffenbrüder im Warschauer Vertrag, sollten und werden dieses Datum in unserem Gedächtnis bewahren.

    Weiterlesen ...
  • Wer tritt warum gegen das Projekt Nord Stream 2 auf?

    2021-07-02 13:58

    Die Bundesregierung hält deutlich an der Position in Bezug auf das kommerzielle Projekt Nord Stream 2 fest. Viel Geld haben deutsche Unternehmen angelegt, weil man sich davon große Vorteile für das ganze Land verspricht. Geplant ist der Kauf von jährlich 55 Mrd. Kubikmeter Erdgas.

    Weiterlesen ...
  • Die NATO verlässt Afghanistan – mit welchem Ergebnis?

    2021-06-09 08:39

    Die USA und die NATO haben den Abzug der Truppen aus Afghanistan am 1. Mai dieses Jahres begonnen. Der Prozess des Abzugs soll bis zum 11. September beendet werden. Jedoch ist das Tempo des Abzugs so hoch, dass sich Experten für die Möglichkeit aussprechen, dies bis zum 4. Juli erledigt zu haben. Parallel dazu werden die Basen der Alliierten auf afghanischem Territorium geschlossen.

    Weiterlesen ...
  • Das Projekt FCAS

    2021-05-27 09:41

    Was verbirgt sich hinter der Abkürzung? FCAS steht für „Future Combat Air System“ (Luftkampfsystem der Zukunft). Die französische Luftfahrtindustrie sucht angesichts des bevorstehenden Auslaufens der Produktion des Kampfflugzeuges „Rafale“ nach einem neuen Projekt besonderen Ausmaßes. Entwickelt und produziert werden soll ein universelles Flugzeug.

    Weiterlesen ...
  • Der Eröffnungszug: NATO-Präemptivschlag gegen Kaliningrad

    2021-05-27 09:37

    Unter diesem Titel veröffentlichte Overt Defense am 22.01.2021 einen Beitrag von Wojciech L., der vollumfänglich in der Luftpost 021/21 – 26.03.21 erschienen ist. Wahrscheinlich ist der Verfasser ein Pole. Dieser Beitrag von Wojciech L. darf nicht unwidersprochen bleiben. Im Interesse eines friedlichen Zusammenlebens der Völker sind einige wichtige Bemerkungen dazu dringend notwendig.

    Weiterlesen ...
  • Gemeinsam für den Frieden

    2021-05-27 09:17

    Angesichts der militärischen und politischen Situation der Welt von heute wird der Kampf um den Frieden immer mehr zum zentralen Anliegen aller vernünftigen Menschen. Als ehemalige und heute noch aktive Militärs in Ost und West haben wir diesbezüglich eine besondere Verantwortung, weil wir die Folgen von Kriegen kennen.

    Weiterlesen ...
  • Die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Weißrusslands

    2021-05-03 10:55

    Die Staaten der westlichen Hemisphäre planen weiter verstärkt das Einwirken auf den Wirtschaftssektor Weißrusslands.

    Ein Anlass für das Herunterfahren des Handels mit Weißrussland sollen in Verstößen des Arbeitsrechts (niedriges Niveau des Arbeitsschutzes) liegen.

    Die Realisierung solcher Pläne kann die Finanzströme in den Finanzhaushalt Weißrusslands wesentlich verringern.

    Weiterlesen ...
© All rights reserved Fallschrimjäger-Traditionsverband Ost e.V.