Geschäftsstelle 015140142536

Hinweis zu politischen Inhalten:

Die Meinung des Autors muss sich nicht zwangsläufig mit der Meinung einzelner Redakteure oder Mitglieder des Vorstands decken. Über das Erscheinen eines Artikels bzw. einer Meinung im UF bzw. auf dieser Webseite entscheidet im Streitfall die Mehrheit innerhalb des Vorstands. Wichtig sind die Einhaltung der "Nettikette", dass niemand in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und nicht gegen die Satzung mit ihren Zielen verstoßen wird. Die Verantwortung für den Inhalt trägt immer der Autor.

Beiträge

  • Habeck unplugged Teil 2: Das Denken und die Wirklichkeit

    2024-03-29 16:44

    29. März 2024, von Dagmar Henn

    Wenn man wissen will, was jemand wirklich denkt, braucht man eine Situation, in der vergleichsweise ungehemmt gesprochen wird. Robert Habeck hat jüngst einen derartigen Moment geliefert. Seine Reden sind schlimm. Sein Denken ist schlimmer.

    Weiterlesen ...
  • Ifo-Präsident: "Kanonen und Butter, das geht nicht" – Aufrüstung versus Sozialstaat

    2024-03-29 08:31

    Präsident des ifo-Instituts, Clemens Fuest, bereitet die Deutschen auf weitere Entbehrungen vor. Kanonen und Butter zusammen geht nicht.

    28. März 2024

    In Deutschland wird Aufrüstung gegen den Sozialstaat ausgespielt. Der Behauptung vom ausufernden Sozialstaat steht die gesellschaftliche Realität immer weiter auseinander driftender Lebensverhältnisse gegenüber. Mittels Aufrüstung soll massiv von unten nach oben umverteilt werden.

    Weiterlesen ...
  • Habeck unplugged Teil 1: Macron, Forschung und Kapitalsammelstellen

    2024-03-27 11:57

    Robert Habeck

    27. März 2024, von Dagmar Henn

    Das muss man gelesen haben!

    Wenn man wissen will, was jemand wirklich denkt, braucht man eine Situation, in der vergleichsweise ungehemmt gesprochen wird. Robert Habeck hat jüngst einen derartigen Moment geliefert. Seine Reden sind schlimm. Sein Denken ist schlimmer.

    Weiterlesen ...
  • "IS oder die Ukraine?" Russland kennt die Antwort

    2024-03-26 20:09

    Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat kämpfen im Ukraine-Krieg auf Kiews Seite - Standbild aus Videomaterial der britischen Sun zeigt deutlich: "Ukraine. Genauer Ort unbekannt" sowie einen IS-Aufnäher auf der Schulter eines Kämpfers.

    26. März 2024

    Die Täter des Terroranschlags auf die Crocus City Hall in Krasnogorsk sind Russlands Sicherheitsdiensten bekannt, erklärte Wladimir Putin am Montag. Heute bestätigen besagte Dienste, auch die Organisatoren zu kennen. Nur den Auftraggeber gelte es noch zu ermitteln.

    Weiterlesen ...
  • Frühjahrstagung des Europäischen Rates: "Russland darf nicht die Oberhand gewinnen"

    2024-03-26 08:24

    Europäischer Rat, Brüssel am 22. März 2024

    26. März 2024, von Pierre Levy

    Der Gipfel in Brüssel hatte die Züge eines Kriegsrats angenommen. Dabei gelang es aber nicht, die Meinungsverschiedenheiten und Widersprüche zwischen den Mitgliedsstaaten auszuräumen. Dies betraf insbesondere die Frage: Woher das Geld für die weitere Unterstützung der Ukraine nehmen?

    Weiterlesen ...
  • Eines bleibt in Deutschland sicher: die Altersarmut

    2024-03-26 07:52

    25. März 2024, von Dagmar Henn

    Die Hälfte der Rentner ist arm. Das müsste eigentlich das Land erschüttern. Es müsste hektische politische Aktivität auslösen. Doch das wird nicht geschehen. Stattdessen bastelt die Bundesregierung an Minimallösungen, die schon jetzt nicht funktionieren.

    Weiterlesen ...
  • Der Terroranschlag in Moskau dürfte auch außenpolitische Folgen haben

    2024-03-25 20:53

    Zahllose Menschen legen in der Nähe der Crocus City Hall spontan Blumen zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags nieder.

    24. März 2024, von Dimitri Trenin, übernommen von globalbridge.ch

    Was wussten die US-Unterstaatssekretärin Victoria Nuland und der Chef des ukrainischen militärischen Geheimdienstes HUR Kyrylo Budanow, als sie beide vor kurzem „unangenehme Überraschungen“ («nasty surprises») für Russland ankündigten?

    (Red.) Die vor knapp drei Wochen entlassene US-Unterstaatssekretärin Victoria Nuland, die bisher für die Ukraine-Politik der USA verantwortlich war, und der Chef des ukrainischen militärischen Geheimdienstes HUR Kyrylo Budanow haben beide vor kurzem „unangenehme Überraschungen“ für Russland angekündigt. Wussten sie von einem geplanten Terroranschlag? Die USA behaupten aber, für den Terroranschlag in Moskau sei allein der «Islamische Staat» verantwortlich. Die Ermittlungen sind äusserst wichtig, denn ihr Resultat könnte auch auf den Krieg in der Ukraine massive Auswirkungen haben.

     

    Weiterlesen ...
  • Mehr ist nicht drin

    2024-03-24 19:52

    Junge Welt: Ausgabe vom 23.03.2024, Seite 3 (Beilage) / Wochenendbeilage

    DER SCHWARZE KANAL, von Arnold Schölzel

    Zusammen mit dem Politikwissenschaftler Hajo Funke, dem Historiker Peter Brandt und dem früheren Sicherheitsberater Helmut Kohls und ehemaligem Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Horst Teltschik, veröffentlichte General a.D. Harald Kujat am 28. August 2023 in der Schweizer Internetzeitung Zeitgeschehen im Fokus einen Vorschlag für Frieden im Ukraine-Krieg. Die Überschrift lautete: »Den Krieg mit einem Verhandlungsfrieden beenden.

    Weiterlesen ...
  • Terroranschlag auf die Crocus-Konzerthalle: Zeit, dass der Westen die Rechnung bezahlt

    2024-03-24 13:55

    Feuerwehrleute suchen unter den Trümmern der eingestürzten Konzerthalle in Krasnogorsk bei Moskau nach Opfern des Terroranschlags vom 22. März 2024.

    24. März 2024, von Irina Alksnis

    Egal, wer die unmittelbar Ausführenden des Terroranschlags auch sind, es spricht alles dafür, dass die echten Hintermänner im Westen – in London und Washington – sitzen. Es wird Zeit, dass auch sie zur Rechenschaft gezogen werden, findet RIA-Kolumnistin Irina Alksnis.

    Weiterlesen ...
  • Deutschland plant den Krieg – auch gegen politische Gegner im Inland

    2024-03-23 20:07

    "Heimatschutz": Die Bundeswehr, auch als unterstützender Freund und Helfer in der Corona-Krise, hier in Hamburg, Januar 2022

    23. März 2024, von Susan Bonath

    Deutschland ist auf Kriegskurs. Wachsende Milliardensummen fließen in Rüstung, Propaganda – und Militärstrukturen, um den "politischen Feind" im Inneren zu bekämpfen. Ein Bundeswehr-General ruft nach Aufstockung des "Heimatschutzes", ein Geheimpapier weist die kriegerische Richtung.

    Weiterlesen ...
© All rights reserved Fallschrimjäger-Traditionsverband Ost e.V.